Aktuelles

Pressemitteilungen

Gute Bildung von Anfang an Grüne: Die dritte Kraft in Krippen kommt

„Mit der Freigabe der Bundesmittel haben wir endlich die Chance, weitere Verbesserungen im Bildungsbereich zu schaffen. Wir Grüne haben schon immer die Bedeutung der frühkindlichen Bildung herausgestellt. Mit den nun frei werdenden Mitteln werden wir für die Finanzierung der dritten Krippenkraft ab 2015 sorgen“, so Anja Piel.

Pressemeldung Nr. 91 vom

Zweite grüne Bürgermeisterin in Niedersachsen Piel: Glückwünsche an Ina Korter!

"Wir werden Ina Korter mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehen lassen: Für die Region ist sie ein Gewinn, in der Landespolitik wird sie zunächst eine große Lücke hinterlassen."

Pressemeldung Nr. 86 vom

Klarheit über Grohnde Piel: Externe Gutachter müssen Sicherheit des AKW überprüfen

„Aus grüner Sicht ist jetzt der Punkt erreicht, an dem externe Gutachter hinzugezogen werden müssen – und zwar unabhängig davon, ob die Störfälle am Ende als meldepflichtige Ereignisse eingestuft werden.“

Pressemeldung Nr. 81 vom

Atomindustrie will Zeche prellen Grüne: Wir entlassen Energiekonzerne nicht aus ihrer Verantwortung

„Die Atomindustrie kann ihr Märchen vom billigen Atomstrom niemandem mehr verkaufen und will nun die Zeche zulasten der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler prellen. Aber wer jahrzehntelang die Profite der Atomkraft eingestrichen hat, kann sich jetzt nicht einfach wegducken. Wir entlassen die Energiekonzerne nicht aus ihrer Verantwortung.“

Pressemeldung Nr. 64 vom

Grüne fordern lückenlose Aufklärung des Polizeieinsatzes bei Abschiebung in Göttingen

„Die Bilder vom gestrigen Polizeieinsatz sind schockierend. Es besteht der Verdacht, dass hier mit nicht vertretbarer Härte vorgegangen wurde – nicht nur gegen die Demonstrantinnen und Demonstranten“, so Anja Piel.

Pressemeldung Nr. 58 vom

Piel: Betroffene dürfen nicht mit Bringschuld belastet werden Grüne fordern vollständige Abschaffung des Optionszwangs

„Das vorgeschlagene Verfahren zeugt leider immer noch von einer für uns völlig unverständlichen Abwehrhaltung. Wir haben mit einer vollständigen Abschaffung des Optionszwangs die Riesenchance, den Betroffenen ein herzliches und längst überfälliges Willkommen auszusprechen. Wir Grüne wollen keine Staatsbürgerschaft zweiter Klasse!“, so Anja Piel.

Pressemeldung Nr. 56 vom

Fraktion on Tour 19 Abgeordnete an zwei Tagen in 14 niedersächsischen Orten

„Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Landpartie“ setzen wir in diesem Jahr mit „Fraktion on Tour“ fort. Wir erwarten viele spannende und erkenntnisreiche Begegnungen. Die Landespolitik ganz konkret vor Ort mit den Menschen zu besprechen ist für alle Beteiligten nicht nur informativ, sondern macht auch eine Menge Spaß.“

Pressemeldung Nr. 49 vom

Internationaler Tag gegen Rassismus: Für die Menschenwürde – gegen Diskriminierung und Rassismus

„Wir Grüne schließen uns den Forderungen des Menschenrechtsinstituts an. Rassismus ist unverändert ein gesamtgesellschaftliches Problem, das auch und besonders bei Polizei und Justiz eine höhere Sensibilität für rassistisch ?motivierte Gewalttaten erfordert."

Pressemeldung Nr. 37 vom

Ergebnisoffene Endlagersuche braucht ein vertrauensvolles Verfahren von Beginn an

„Als Grüne und SPD in Niedersachsen haben wir ein echtes Interesse an einer ergebnisoffenen Endlagersuche. Eine glaubwürdige Besetzung der Endlager-Kommission hat für uns oberste Priorität", so Anja Piel.

Pressemeldung Nr. 33 vom

Grüne fordern: Vertrauensvolle Arbeitsgrundlage für Endlagerkommission schaffen

"Wir müssen jetzt gemeinsam daran arbeiten, eine unabhängige und integre Persönlichkeit für den Vorsitz zu gewinnen. Alles andere wäre eine schwere Hypothek für die weitere Arbeit der Kommission", so Anja Piel.

Presseangebote der Fraktion

Abos

Immer auf dem Laufenden bleiben: Alle Mitteilungen oder lieber nur ein monatlicher Newsletter? Wir haben eine große Auswahl an Abos.

Print

Wir erstellen in unregelmäßigen Abständen Infopakete, Faltblätter und Broschüren zu vielen Themen.

Videos

Ein kleines "Best of" unserer Youtube- und Facebook-Videos.