Statement Anja Piel zu ihrer Nominierung für den Geschäftsführenden DGB-Bundesvorstand

DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann hat am Dienstag (21. Januar) bestätigt, dass die Grünen-Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag, Anja Piel, Kandidatin für die demnächst frei werdende Position im Geschäftsführenden Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes ist. Die Entscheidung darüber soll bereits Anfang März fallen.

Dazu erklärt Anja Piel:

„Über die heute offiziell bekannt gegebene Einladung des DGB-Vorstandes zu Gesprächen über einen möglichen Wechsel in die DGB-Spitze freue ich mich sehr. Gerade für die bevorstehenden tiefgreifenden Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft spielen die Gewerkschaften eine zentrale Rolle. Denn Digitalisierung, Klima- und Energiewende gelingen nur sozial gerecht.“

Hintergrund:

Anja Piel (54) führt die Grünen-Fraktion im Landtag seit 2013. Turnusgemäß steht zur Halbzeit der aktuellen Wahlperiode die Wahl des vierköpfigen Fraktionsvorstandes an. Diese ist im Laufe des März vorgesehen und findet damit nach der vom DGB für Anfang März angekündigten Personalentscheidung statt.

Zurück zum Pressearchiv