Regional

Hameln-Pyrmont, Schaumburg & Hildesheim

GRÜNE setzen sich für Drittkraft in Kindergartengruppen ein Anja Piel: Wir brauchen keine Mogelpackungen, wir brauchen gute Kitas!

„Die Anforderungen an die Kitas sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Die Kinder bleiben länger in den Kitas und die Erzieherinnen haben zunehmend die Aufgabe, die Familien in ihrer pädagogischen Arbeit zu unterstützen.“

Kundgebungen zum 1. Mai Anja Piel: „Anonyme Bewerbung wäre ein Anfang“

„Menschen brauchen Arbeit. Aber sie haben auch ein Recht auf angemessen bezahlte, sichere Arbeit und Mitbestimmung in den Betrieben.“

Streichungen an Berufsbildenden Schulen Anja Piel: Landesregierung bringt die Berufsbildenden Schulen in Hameln-Pyrmont in Existenznot

Mit einer dringlichen Anfrage wollten die Grünen im Landtag erfahren, was die Landesregierung tut, um eine ausreichende Unterrichtsversorgung der berufsbildenden Schulen sicherzustellen.

Schotter vor dem Hamelner Finanzamt Anja Piel: Insekten brauchen Nahrung

Im Februar berichtete die DeWeZet in einem Artikel über die Gestaltung der freien Flächen vor dem Finanzamt in Hameln.

Grüne Kita-Initiativen abgelehnt Anja Piel: Landesregierung setzt sich nicht für Kita-Qualität ein

„Die Anforderungen an die Kitas sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Eine Verbesserung der Personalausstattung ist seit langem überfällig“, erklärt Piel.

Statement Anja Piel zu den Ermittlungen im Fall Lügde

Täglich werden neue Details zu den Missbrauchsfällen in Lügde bekannt. Während in Nordrhein-Westfalen die Aufklärung in vollem Gange ist, hört man von den niedersächsischen Behörden und der Landesregierung nichts.

Anja Piel diskutiert mit Jugendlichen in der Jugendwerkstatt Weserbergland Anja in der Jugendwerkstatt Weserbergland

Reger Austausch zwischen Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Niedersächsischen Grünen im Landtag in Hannover, und jungen Menschen der Jugendwerkstatt Weserbergland bei der IMPULS gGmbH

Waldkindergarten in Rinteln Anja Piel: Es geht nicht ohne klare Rahmenbedingungen

Im Dezember letzten Jahres hat die Landtagsabgeordnete Anja Piel gemeinsam mit Grünen aus Rinteln den Waldkindergarten in Rinteln besucht. Der Rat der Stadt Rinteln hat für den Kindergarten einen Antrag auf Erweiterung gestellt, der vom Land nicht genehmigt worden ist.

Pressemeldung Nr. 13 vom

Kali + Salz Anja Piel: Landesregierung billigt Bergbau ohne Rücksicht auf Verluste

„Die Landesregierung nimmt billigend in Kauf, dass die Innerste und das Grundwassers noch weiter versalzen und ignoriert die berechtigten Sorgen von Anwohnerinnen und Anwohnern, Umweltverbänden und des Hildesheimer Kreistags.“

Freie Fahrt für junge Menschen Anja Piel: Mit dem Schülerticket kreuz und quer durch Niedersachsen

„Ob ein Jugendlicher nach der zehnten Klasse weiter zur Schule geht, darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen“, sagt die Abgeordnete Anja Piel aus Fischbeck.