Weserbergland
© Reloah/flickr.com CC BY-SA 2.0

Meine Region

Ich wohne seit 1991 in Niedersachsen, seit 2003 in Fischbeck in der Nähe von Hameln. Über lange Jahre war ich in Hameln politisch aktiv. Als Kreisvorsitzende und als Geschäftsführerin der Stadtratsfraktion der Grünen. Seit ich im Landtag sitze, betreue ich als Abgeordnete auch den benachbarten Landkreis Schaumburg.

Als Fraktionsvorsitzende bin ich leider nicht so oft in meiner Region unterwegs, wie ich es gern wäre und früher war. Die Arbeit in einer Koalition erfordert viel Abstimmung und Präsenz in Hannover. Dennoch versuche ich, alle Einladungen wahrzunehmen und so oft ich kann im Weserbergland und anderswo Termine wahr zu nehmen. Denn mir ist es wichtig, dass wir Politik nicht aus der Ferne betreiben, sondern die Feinabstimmung immer vor Ort vornehmen.

GRÜNE setzen sich für Drittkraft in Kindergartengruppen ein Anja Piel: Wir brauchen keine Mogelpackungen, wir brauchen gute Kitas!

„Die Anforderungen an die Kitas sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Die Kinder bleiben länger in den Kitas und die Erzieherinnen haben zunehmend die Aufgabe, die Familien in ihrer pädagogischen Arbeit zu unterstützen.“

Kundgebungen zum 1. Mai Anja Piel: „Anonyme Bewerbung wäre ein Anfang“

„Menschen brauchen Arbeit. Aber sie haben auch ein Recht auf angemessen bezahlte, sichere Arbeit und Mitbestimmung in den Betrieben.“

Streichungen an Berufsbildenden Schulen Anja Piel: Landesregierung bringt die Berufsbildenden Schulen in Hameln-Pyrmont in Existenznot

Mit einer dringlichen Anfrage wollten die Grünen im Landtag erfahren, was die Landesregierung tut, um eine ausreichende Unterrichtsversorgung der berufsbildenden Schulen sicherzustellen.

Schotter vor dem Hamelner Finanzamt Anja Piel: Insekten brauchen Nahrung

Im Februar berichtete die DeWeZet in einem Artikel über die Gestaltung der freien Flächen vor dem Finanzamt in Hameln.

Grüne Kita-Initiativen abgelehnt Anja Piel: Landesregierung setzt sich nicht für Kita-Qualität ein

„Die Anforderungen an die Kitas sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Eine Verbesserung der Personalausstattung ist seit langem überfällig“, erklärt Piel.

Statement Anja Piel zu den Ermittlungen im Fall Lügde

Täglich werden neue Details zu den Missbrauchsfällen in Lügde bekannt. Während in Nordrhein-Westfalen die Aufklärung in vollem Gange ist, hört man von den niedersächsischen Behörden und der Landesregierung nichts.

Anja Piel diskutiert mit Jugendlichen in der Jugendwerkstatt Weserbergland Anja in der Jugendwerkstatt Weserbergland

Reger Austausch zwischen Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Niedersächsischen Grünen im Landtag in Hannover, und jungen Menschen der Jugendwerkstatt Weserbergland bei der IMPULS gGmbH

Waldkindergarten in Rinteln Anja Piel: Es geht nicht ohne klare Rahmenbedingungen

Im Dezember letzten Jahres hat die Landtagsabgeordnete Anja Piel gemeinsam mit Grünen aus Rinteln den Waldkindergarten in Rinteln besucht. Der Rat der Stadt Rinteln hat für den Kindergarten einen Antrag auf Erweiterung gestellt, der vom Land nicht genehmigt worden ist.

"Anja vor Ort"

Anja Piel diskutiert mit Jugendlichen in der Jugendwerkstatt Weserbergland Anja in der Jugendwerkstatt Weserbergland

Reger Austausch zwischen Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Niedersächsischen Grünen im Landtag in Hannover, und jungen Menschen der Jugendwerkstatt Weserbergland bei der IMPULS gGmbH

Waldkindergarten in Rinteln Anja Piel: Es geht nicht ohne klare Rahmenbedingungen

Im Dezember letzten Jahres hat die Landtagsabgeordnete Anja Piel gemeinsam mit Grünen aus Rinteln den Waldkindergarten in Rinteln besucht. Der Rat der Stadt Rinteln hat für den Kindergarten einen Antrag auf Erweiterung gestellt, der vom Land nicht genehmigt worden ist.

Qualität sichern! Kitas auf dem Weg zur Inklusion

Gemeinsam mit Birgit Rauschke von der Landesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen Niedersachsen/Bremen e.V. war Anja am 29. Januar 2019 eingeladen, sich mit zahlreichen Gästen über den Stand der Umsetzung von Inklusion in den niedersächsischen Kitas auszutauschen.

Von Wölfen und unsichtbaren Hunden ... Vorlesetag 2018

Am Freitag, 16. November, besuchte Anja im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages wieder Schulen und Jugendtreffs im Landkreis Hameln-Pyrmont ...

Straffälligenhilfen unterstützen Anja Piel: Anlaufstellen für Straffälligenhilfe unterstützen

Die Grünen setzen sich für eine dauerhafte und auskömmliche finanzielle Förderung der Anlaufstellen für die Straffälligenhilfe ein und haben aktuell einen Antrag in den Landtag eingebracht, mit dem die die finanzielle Unterstützung der Anlaufstellen eingefordert wird.

ÖPNV in der Fläche Besuch beim Bürgerbus in Coppenbrügge

Am Donnerstag (11.10.2018) besuchte Anja den Bürgerbus in Coppenbrügge

Beitragsfreiheit für Kindergärten Anja Piel besucht den kirchlichen Kindergarten in Meerbeck

Die vom Land Niedersachsen eingeführte Beitragsfreiheit für Kindergärten und die Übertragung der Sprachförderung an die Kitas war Grund für einen Besuch von Anja Piel im kirchlichen Kindergarten in Meerbeck am 3. Juli 2018.

Bessere Personalausstattung ist dringend erforderlich Anja Piel: Beeindruckt von engagierter Arbeit in der Kita „Zwergenland“ in Hessisch Oldendorf

„Von der Politik werden den Kindertagesstätten immer neue Aufgaben übertragen“, sagte Piel. Ab dem kommenden Sommer solle jetzt auch noch zusätzlich die vorschulische Sprachförderung übernommen werden, die bisher von Grundschullehrkräften durchgeführt werde.“