Weserbergland
© Reloah/flickr.com CC BY-SA 2.0

Meine Region

Ich wohne seit 1991 in Niedersachsen, seit 2003 in Fischbeck in der Nähe von Hameln. Über lange Jahre war ich in Hameln politisch aktiv. Als Kreisvorsitzende und als Geschäftsführerin der Stadtratsfraktion der Grünen. Seit ich im Landtag sitze, betreue ich als Abgeordnete auch den benachbarten Landkreis Schaumburg.

Als Fraktionsvorsitzende bin ich leider nicht so oft in meiner Region unterwegs, wie ich es gern wäre und früher war. Die Arbeit in einer Koalition erfordert viel Abstimmung und Präsenz in Hannover. Dennoch versuche ich, alle Einladungen wahrzunehmen und so oft ich kann im Weserbergland und anderswo Termine wahr zu nehmen. Denn mir ist es wichtig, dass wir Politik nicht aus der Ferne betreiben, sondern die Feinabstimmung immer vor Ort vornehmen.

Pressemeldung Nr. 72 vom

Bundesverdienstkreuz für „Bad Nenndorf ist bunt“ Anja Piel: Verdiente Ehrung für Demokratie und Toleranz

„Ohne die kreativen Aktionen vieler hunderter und tausender Menschen wäre Bad Nenndorf wohl immer noch mit dem drittgrößten Aufmarsch in ganz Deutschland konfrontiert. Was für ein wunderbares Signal, dass dieser Einsatz für Demokratie und Toleranz nun mit dem...

Statement Bückeberg: Orte der Erinnerung stärken unsere Demokratie

Ich bin froh, dass der Kreistag von Hameln-Pyrmont beschlossen hat, am Ort der NS-Reichserntedankfeste auf dem Bückeberg in Emmerthal einen Dokumentations- und Lernort einzurichten. Orte der Erinnerung stärken unsere Demokratie. Ich bin jedoch geschockt, dass die CDU...

Notfallpläne für das AKW Grohnde Anja Piel: Das Risiko bleibt bis zum Ende der Laufzeit

In dieser Woche (am Montag, 19.2.) wurde das Atomkraftwerk Grohnde erneut wegen eines „Renegade-Falls“ evakuiert. Der Verdacht einer Flugzeugentführung entpuppte sich zwar als falscher Alarm. Trotzdem zeigt der Fall: Der Bund muss die Regeln für Renegade-Fälle...

Gefährliche Keime in Gewässern Anja Piel: Reserveantibiotika gehören nicht in die Tiermast – Landesregierung zögert

Recherchen des NDR haben ergeben, dass sich in vielen Gewässern Niedersachsens gefährliche multiresistente Keime befinden. Anja Piel, Grüne Abgeordnete aus Fischbeck, sieht hier akuten Handlungsbedarf.

Neues Katastrophenschutzgesetz Piel und Watermann: Besserer Schutz für den Ernstfall auch in Grohnde

Am heutigen Mittwoch (20.09.2017) hat der Niedersächsische Landtag eine Ergänzung des Niedersächsischen Katastrophenschutzgesetzes beschlossen. Damit übernimmt das Land die Verantwortung bei nötigen Schutzmaßnahmen im Falle möglicher Unfälle im AKW Grohnde.

Kindertagesstätten Anja Piel: Vorfahrt für gute Kinderbetreuung

Die Grünen halten weiterhin an ihrer Forderung nach einer Novellierung des Kindertagesstättengesetzes fest. „Wir wissen, dass wir mit unserem 60 Millionen-Programm nur dort löschen, wo es brennt. Unsere Betreuungseinrichtungen brauchen verlässliche und verbesserte...

Kulturförderung Piel und Watermann: Land fördert Kultureinrichtungen in Hameln-Pyrmont mit knapp 10.000 Euro für dieses Jahr

„Mit diesem Programm unterstützt die Landesregierung gemeinsam mit der rot-grünen Regierungskoalition Anschaffungen zum Beispiel im Bereich der Digitalisierung oder durch die Modernisierung der Infrastruktur, damit die geförderten Einrichtungen und Vereine für...

Niedersachsen fördert ländlichen Raum Anja Piel: Auch Landkreis Schaumburg profitiert

Niedersachsen stellt für den Breitbandausbau erstmalig Gelder aus dem EU-Fördertopf für die ländliche Entwicklung (ELER) zur Verfügung. Auch der Landkreis Schaumburg profitiert davon mit 2 Millionen Euro. „Wir wollen, dass der ländliche Raum in Niedersachsen lebenswert...

"Anja vor Ort"

Besuch der GruppenleiterInnenschulung des Ev. Jugenddienstes Hameln-Pyrmont

Am 23.03. war Anja zu Besuch in Bergkirchen – bei der GruppenleiterInnenschulung des Ev. Jugenddienstes Hameln-Pyrmont.

Besuch im „Altenlebeheim“ St. Monika

Am 16. Juni besuchte Anja das Seniorenheim St. Monika in Hameln und informierte sich über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Pflege …

Sprach-Lern-Klasse Besuch bei der Wilhelm-Raabe-Schule in Hameln

Am 30.09. besuchte Anja Piel eine der beiden Sprachlernklassen an der Wilhelm-Raabe-Schule in Hameln. Begleitet und angeleitet von einer äußerst engagierten Lehrerin, und tatkräftig unterstützt auch von Schulleiter Werner Schmidt, lernen dort knapp 20 Schülerinnen und...

Besuch bei SolawIth

Am Mittwoch, 08. Juli 2015, besuchte Anja, gemeinsam mit unserer Bundesvorsitzenden Simone Peter und vielen weiteren Interessierten, die SolawIth – Solidarische Landwirtschaft am Ith.

„Save Kraja”-Demo in Hameln

Über 100 Menschen – in erster Linie Schülerinnen und Schüler der KGS Salzhemmendorf – protestierten am vergangenen Freitag (26. Juni) gegen die Dublin-III-Abschiebung der Familie Kraja nach Slowenien. Zwei ihrer Mitschüler wären von der Abschiebung betroffen und das...

Lebensraum für Menschen mit Demenz

Am 08. Juni besuchte Anja den „Lebensraum für Menschen mit Demenz“ der Tönebön-Stiftung in Hameln.

Diskussionsveranstaltung mit Anja Piel, Stefan Wenzel und Christian Meyer Zeit für eine saubere Weser

Am 27. Mai nahm Anja an der gemeinsamen Diskussionveranstaltung der Grünen in Höxter und Holzminden in der Stadthalle Holzminden teil.

Besuch bei der Bürgerhilfe Salzhemmendorf und im ehemaligen Solebad Wallensen

Am 28. April besuchte Anja die „Bürgerhilfe am Ith e.V.“ und das ehemalige Thermal- und Solebad in Wallensen.